Fettabsaugung - ambulante Schönheitstherapie
Über 25 Jahre Erfahrung bei über 15.000 Zonen auf dem Gebiet Fettabsaugung
Kompetenz und Menschlichkeit hat Dr. Benz in Tausenden von Eingriffen immer wieder unter Beweis gestellt.
Heute gehört er in der Schweiz zu den erfahrensten Spezialisten der Branche.
Liposculpture ist die perfekte Methode zur gezielten und dauerhaften Entfernung störender Rundungen und Fettpolster. Sie erlaubt feinste, exakt dosierte Fettpolsterreduktion an Bauch, Taille, Hüften, Gesäss, Oberarmen oder Beinen durch nur winzige Schnitte an unauffälligen Stellen.




Fettabsaugung - ambulante Schönheitstherapie
Über 25 Jahre Erfahrung bei über 15.000 Zonen auf dem Gebiet Fettabsaugung
Kompetenz und Menschlichkeit hat Dr. Benz in Tausenden von Eingriffen immer wieder unter Beweis gestellt.
Heute gehört er in der Schweiz zu den erfahrensten Spezialisten der Branche.
Liposculpture ist die perfekte Methode zur gezielten und dauerhaften Entfernung störender Rundungen und Fettpolster. Sie erlaubt feinste, exakt dosierte Fettpolsterreduktion an Bauch, Taille, Hüften, Gesäss, Oberarmen oder Beinen durch nur winzige Schnitte an unauffälligen Stellen.
Bericht über Dr. Benz von CashTV Wir gehören zu den günstigsten!
Dr. Urs Benz - einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Liposuction (oder Fettabsaugung) - erklärt seine Philosophie zum Thema Schönheitsoperationen. Und was ihn von anderen Schönheitschirurgen unterscheidet.
Das Interview stammt aus einem Beitrag von Cash TV. Das ungeschnittene Video (Triggerwarnung: OP-Szenen & unbekleidete Menschen) finden Sie hier: https://youtu.be/30khnwqGzXE
Fettabsaugen - Die Methode
Wir verwenden die neuartige Tumeszenz-Lokalanästhesie. Dabei werden grosse Mengen Salzwasser mit Lokalanästhesie, Adrenalin (zum Verengen der Blutgefässe gegen Blutungsgefahr und zur Verhinderung der Überflutung des Körpers durch Lokalanästhesie) und weitere Substanzen ins Unterhaut-Fettgewebe gespritzt. Dafür genügen pro Zone meist 2 - 3 kleine, ca. 3 - 5 mm lange Schnittchen, um die Kanüle sowohl fürs Einspritzen der Anästhesielösung als auch fürs folgende Absaugen einzuführen. Diese sind nach wenigen Wochen kaum noch sichtbar. So wird die abzusaugende Zone prall aufgefüllt und unempfindlich gemacht. Das Einspritzen des Lokalanästhetikums und das Absaugen ist so praktisch schmerzfrei möglich.
Ablauf - Die Operation
Die Anästhesielösung muss kurz einwirken, um sich im Fettgewebe und gegen die Haut zu verteilen und das Fettgewebe aufquellen zu lassen. Mit der Absaugkanüle wird dann das Fettgewebe zuerst ohne Vakuum mechanisch gelockert. Damit bekommen wir einen ersten Eindruck der individuell verschiedenen Zusammensetzung, Information über allfällige bindegewebige Verzerrungen unter Narben usw. Die Kanüle ist vorn rund und stumpf, was Verletzungen an grösseren Strukturen wie Nerven und Blutgefässen verunmöglicht.
Beim Absaugevorgang halten wir uns an die vorher angebrachten Markierung der Fettpolster und saugen gleichmässig und symmetrisch ab. Gegen die Haut und die Muskelschicht lassen wir etwas Fett bestehen, als bewegliche Zone, zur Verhinderung von direkten Verklebungen oder Verwachsungen (Dellen). Deshalb darf nicht alles Fettgewebe abgesaugt werden. Gegen Ende des Absaugens müssen Sie aufstehen. Erst jetzt erkennen wir im abwärts fallenden Gewebe, wo noch Korrekturen notwendig sind. Diese Phase trägt wesentlich zu einem ästhetisch befriedigenden Resultat bei. Bei Anästhesiemethoden, die das Aufstehen verunmöglichen, ist diese wichtige Phase zur Korrektur nicht möglich.
Nachbehandlung
Wir reinigen Ihren Körper von Operationsspuren. Die Schnittchen sollen für die abfliessende Flüssigkeit offen bleiben. Beim Aufstehen und beim Anziehen der Kompressionshose fliesst viel wässrige - leicht blutige - Flüssigkeit aus den unteren Schnittchen. Diese Flüssigkeit muss speziell während der ersten 12 Stunden durch windelartige Einlagen über der Kompressionswäsche aufgesaugt werden. Die Kompressionswäsche ist mindestens 10 Tage ohne Unterbruch, selbst beim Duschen zu tragen. Auf die Einlagen kann nach 24 Stunden verzichtet werden.
Am Operationstag und den 10 folgenden Tagen sollten Sie einen mindestens 30-minütigen Spaziergang machen. Für allfällige Schmerzen während der ersten Tagen erhalten Sie ein Schmerzmittel. Die meisten Patienten sind jedoch schon am nächsten Tag nach der Operation wieder arbeitsfähig. Nach einem längerem Eingriff kann es Ihnen am ersten Tag leicht übel sein. Viel trinken ist in diesen Tagen zu empfehlen. Vermeiden Sie Haltungen oder einschneidende Kleidungsstücke, die Falten machen. Vorteilhaft wäre es, die Kompressionshose länger als die vorgeschriebenen 10 Tage zu tragen, z. B. 2 - 4 Wochen. Nach einer Woche wäre eine Lymphdrainage-Physiotherapie empfehlenswert. Die ersten 10 Tage in der Kompressionswäsche sind für ein ästhetisches Resultat sehr wichtig. In dieser Zeit sollten Sie täglich öfters allfällige Falten z. B. am Bauch für die neue Festigung am Untergewebe mit der Hand nach oben streichen. So können Falten und z. B. Überhänge über Narben am Bauch glatt oder geringer werden.
Risiken
Jeder operative Eingriff kann Komplikationen haben. Gelegentlich können nach der Fettabsaugung vorübergehend auftreten:
Anfängliche Schwellungen, Blutergüsse, blaue Flecken, Taubheitsgefühl der Haut. Übelkeit und Schwindel am ersten oder zweiten Tag. Hautunregelmässigkeiten (Dellen oder Einziehungen) sind mit dieser Methode selten. Falls es doch Unregelmässigkeiten bleiben oder sichtbar sind, kann nach mind. 5 Monaten eine kleine Korrektur gemacht werden.
Schwere Blutungen, Thrombosen, Lungenembolien, Infektionen des behandelten Areals und Gewebeverhärtungen, wie sie bei früheren Methoden noch möglich waren, sind bei der Tumeszenztechnik extrem selten. Die Möglichkeit einer allergischen Reaktion auf die Anästhesie ist, wie bei jeder Anästhesiespritze, theoretisch möglich - jedoch äusserst selten. Wir haben dies in 25 Jahren ärztlicher Tätigkeit noch nie erlebt.
Gelegentlich entspricht die abgesaugte Fettmenge nicht der idealen Vorstellung des Patienten. Nicht immer kann so viel abgesaugt werden, wie man gerne möchte. Dies kann einen zweiten Termin nötig machen.
Bilder vorher und nachher
"Ziel einer Fettabsaugung ist nicht die Reduktion des Gewichts, sondern die Korrektur der Proportionen..."
Hier können Sie Vorher-Nachher-Bilder unserer ausgewählten Patientinnen sehen.
Kosten
"Ich kämpfe für die faire Preispolitik in meiner Branche. Deshalb bezahlen Sie bei mir bis zu 70% weniger als bei Mitbewerbern..."
Die Preise dienen als Richtwerte und können je nach Grösse der jeweiligen Zonen abweichen. Eine genaue Kosteneinschätzung kann erst nach einer ersten Untersuchung abgegeben werden.

Basispreis inkl. 1. Zone
2500.- Fr.
Jede weitere Zone
800.- Fr.
Kompressionswäsche
50-200.- Fr.
Unsere Kunden lieben uns
Die folgenden vier und 133 weitere Bewertungen finden Sie unter localseach.ch
Weitere 16 Rezensionen finden Sie auf google.com
Unkompliziert, freundlich und sehr kompetent!
"Der Erstkontakt sehr unkompliziert, freundlich und sehr kompetent! Wer auf hervorragende Kompetenz, menschlich-herzlicher Umgang ohne Chichi und Marmorpalast Wert legt, der ist bei Medical Aesthetic sehr gut aufgehoben!!! Während der OP herrscht eine sehr angenehme Stimmung. Es wird auf den Patienten jederzeit eingegangen! Als der Kreislauf verrückt spielte gab es sogar Traubenzucker.Nach dem Eingriff bekommt man auf Wunsch auch einen Kaffee. Auf Meine Nachfragen per Mail wurde am selben Tag in kurzer Zeit geantwortet! Wirklich super!😊 Ich kann Medical Aesthetic ohne jegliche Einschränkung wirklich empfehlen! 👍 Die negative/n Bewertung/en auf Google kann ich absolut nicht nachvollziehen! 😡"
Kiener C.
Alles verlief ruhig und sehr angenehm
"Alles verlief ruhig und sehr angenehm, so wie ich es erwartete, die Schmerzen halten sich in Grenzen und ich war am nächsten Tag wieder „normal“ auf den Beinen. Es zippt noch hier und da, aber auch das vergeht schnell. Werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen! Freundliche Grüsse K. Salzmann"
Karin S.
Absolute Empfehlung
"Ich war zur ersten Versprache bei Herrn Dr. Urs Benz. Er hat sich viel Zeit genommen um auf die Thematik und Problematik Lipödem einzugehen. Er hat genaustens die Bereiche angesehen und erklärt wie er die Eingriffe vornehmen würde. Auch all meine Fragen wurden mir erklärt und beantwortet. Erwähnenstwert ist, dass er meinen Partner - diesen ich mitgenommen habe - ins Gespräch voll miteinbezogen hat. Vielen Dank für die super Aufklärung und Nachgehen des OP-Terminwunsches. Auch dass ich Die Zeit noch habe mir alles durch den Kopf gehen zu lassen. Ich kann hier nur eine absolute Empfehlung aussprechen!"
Katja h.
Sehr freundlich und professionell
"Dr. Benz und sein Team sind sehr freundlich und professionell. Habe mich zu jeder Zeit immer sehr gut betreut gefühlt. Der Eingriff war problemlos. Dr. Benz strahlt eine bemerkenswerte Ruhe aus. Er versteht sein Handwerk vollumfänglich. Absolut empfehlenswert. Vielen Dank!"
Alfredo C.
Dr. med. Urs Benz
Rheintaler aus Widnau, verheiratet, Vater von 3 erwachsenen Kindern.
Ausbildung:
  • Humanistisches Gymnasium mit Lyceum (Philosophie) im Kollegium Appenzell
  • Medizinstudium in Zürich
  • Assistenzarzt in Chirurgie, Gynäkologie, Geburtenhilfe, innere Medizin, Orthopädie und Rehabilitation
Schaffensgebiet:
  • Praxis für Allgemeinmedizin seit 1979 mit Vorliebe für Kleinchirurgie
  • Seit 1996 ästhetisch medizinische Eingriffe mit Laser unter anderem Skinresurfacing (Faltenentfernung)
  • Anfang 1999 Ausbildung in der Tumeszenz Liposulpture bei Dr. Karavani, Präsident der belgischen Gesellschaft für chirurgische Dermatologie
  • Seither tägliche Liposuctionen
"Das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient ist uns sehr wichtig.
Daher führen wir alle Gespräche und Eingriffe selber durch..."
Philosophie:
Der Andrang bei Dr. Urs Benz auf dem Gebiet der Fettabsaugung ist enorm. Seine Arbeit hat sich als besonders herausragend herumgesprochen. Besonders sympathisch wirkt seine Persönlichkeit und die Prinzipientreue die er verfolgt. Das Geheimnis seines Erfolges liegt in der Bescheidenheit seines Wesens und dem sinnvollen Abwägen der Eingriffe. Er sieht in jedem Patienten den Menschen mit seinen individuellen Problemen und nicht das Operationsobjekt zur Bereicherung.
Terminbuchung
Sie können Ihre kostenlose und unverbindluche Erstberatung direkt hier online buchen.
Wegbeschreibung:
Direkt im Gebäude der Kantonalbank